Vatertags-Grillfest 2022

Wir freuen uns verkünden zu können, dass die Jugendfeuerwehr Langenthal in diesem Jahr die Tradition wieder aufleben lässt und wir sie am Vatertag wieder zu unserem Grillfest an der Klapperquelle begrüßen dürfen. Verbringen sie mit uns am 26.05.2022 ab 10:00 Uhr ein paar gemütliche Stunden in guter Gesellschaft bei Essen und Getränken. Wir freuen uns auf sie!

Beschaffung eines MLF für die Feuerwehr Langenthal beschlossen

Am Donnerstag den 31.März 2022 nahm eine kleine Abordnung der Feuerwehr Langenthal an der Stadtverordnetenversammlung im Bürgersaal der Stadt Hirschhorn teil. Grund hierfür war, dass eine Entscheidung über die Ersatzbeschaffung für das aktuelle, bereits 1991 in Dienst gestellte, TSF-W auf der Tagesordnung stand. Ursprünglich war die Beschaffung eines neuen TSF-W als Landesbeschaffung beantragt. Hierbei wird das Fahrgestell für das geplante Fahrzeug durch das LandHessen finanziert und zur Verfügung gestellt. Bei einer Besichtigung solch eines Fahrzeugs bei einer anderen Feuerwehr Anfang des Jahres mussten wir jedoch feststellen, dass die Platzverhältnisse dieses weiterlesen…

Absage des Feuerrads 2022

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, schweren Herzens müssen wir auch in diesem Jahr unser traditionelles Feuerrad am Faschingsdienstag, auf Grund der weiterhin bestehenden Corona-Situation, absagen. Wir hoffen jedoch, Sie im nächsten Jahr wieder zu ein paar schönen Stunden bei uns in Langenthal begrüßen zu dürfen. Bleiben Sie gesund!

Christbaum-Sammelaktion 2022

Wie bereits vorab angekündigt, führte unsere Jugendfeuerwehr am vergangenen Samstag nach einem Jahr Pause, wieder eine Christbaum-Sammelaktion durch. Nachdem sich alle vorher einem Corona-Test unterzogen hatten, wurden die bereit gelegten Christbäume durch zwei Mitglieder der Jugendfeuerwehr sowie drei Betreuer eingesammelt. Insgesamt konnten zwischen 40 und 50 ausgediente Christbäume aufgeladen werden. Diese wurden anschließend verbrannt. Ganz herzlich bedanken, möchten wir uns an dieser Stelle bei Mario Morr für das zur Verfügung stellen und Fahren des Bulldog mit Anhänger sowie an Frau Guckenhan vom Gasthaus zur Krone, welche uns mit Spagetti und weiterlesen…

Christbaum-Sammelaktion 2022

Liebe Langenthalerinnen und Langenthaler, wir wünschen Ihnen ein frohes und gesundes neues Jahr! Nachdem wir 2021 aufgrund von Corona pausieren mussten, führt unsere Jugendfeuerwehr an diesem Samstag, den 08. Januar 2022, wieder die Christbaum-Sammelaktion durch.  Gerne holt unsere Jugend alle Christbäume ab, die bis spätestens 10:00 Uhr gut sichtbar vor den Häusern platziert werden. Über eine kleine Spende für die Jugendkasse freuen sich unsere Nachwuchskräfte sehr. Da die Aktion unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Corona-Regelungen stattfindet bitten wir Sie, direkten Kontakt zu den Einsammelnden zu vermeiden und Sicherheitsabstände einzuhalten. Spenden weiterlesen…

Langenthaler Martinsumzug

Der diesjährige Laternenumzug fand bereits am 10. November 2021 in leicht abgeänderter Form statt: Wir sicherten und begleiteten den Zug, an dem zahlreiche Kid’s mit ihren Familien teilnahmen, vom Spielplatz durch das Hohe Feld bis zum Wendeplatz. Dort unterstützten wir den Ausklang mit ausreichender Beleuchtung, während die Stadt und der Kindergarten GerneGross bei winterlicher Atmosphäre mit Kinderpunsch, Glühwein, Martinsbrezeln und Würstchen für das leibliche Wohl aller Anwesenden sorgten. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals herzlich für die tolle Verpflegung!

Präventive Maßnahme zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, auf Grund der aktuellen Entwicklung rund um den Corona Virus (COVID-19) in Hessen, Deutschland, Europa und weiteren Ländern ist es unumgänglich, Übertragungsgefahren soweit als möglich zu reduzieren. Dies betrifft auch den Bereich der Einsatzkräfte in der örtlichen Gefahrenabwehr. Der Leiter der Feuerwehr Hirschhorn (Stadtbrandinspektor M. Albert) hat beschlossen, die Jahreshauptversammlung am 28.03. der Abteilung Hirschhorn-Mitte auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Darüber hinaus wird mit dem Übungs-, Wettkampf- und Ausbildungsdienst in ALLEN Abteilungen der Feuerwehren der Stadt Hirschhorn (Neckar) mit sofortiger Wirkung und bis vorerst zum weiterlesen…

Jahresübung mit neuer Ausrüstung

Am 16. November fand die Jahresübung der Freiwilligen Feuerwehr Hirschhorn Abteilung Langenthal in Langenthal statt. Angenommen war ein Flächenbrand im Bereich “Hohen Feld ” am Wendehammer, zeitgleich ereignete sich dort ein fiktiver Verkehrsunfall. Zur Übung wurde unter Anderem auch die neue Wärmebildkamera als auch die neue Akku betriebene Kettensäge eingesetzt. Im Anschluss traf man sich gemütlich im Feuerwehrgerätehaus in Langenthal um sich mit Jung und Alt über die derzeitigen Themen im Feuerwehrwesen auszutauschen und ein paar schöne Stunden zusammen zu verbringen.

Glimpflich ausgegangener Verkehrsunfall

Am 19. Oktober gegen 11:03 Uhr wurden die Feuerwehren der Stadt Hirschhorn zu einem Verkehrsunfall auf die L3105 zwischen Langenthal und Heddesbach alarmiert. Die verunfallte Person konnte selbstständig, das auf dem Dach liegende Fahrzeug verlassen und wurde vom Rettungsdienst anschließend übernommen. Die Feuerwehr übernahm bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die Betreuung der verunfallten Person und sicherte die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab. Im Einsatz waren die Feuerwehren der Stadt Hirschhorn mit vier Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften, die Polizei Wald-Michelbach, der Rettungsdienst sowie ein Notarzt. Nach einer Stunde war der weiterlesen…

Gemeinsam sind wir stark!

Zu einer gemeinsamen, größeren Übung, haben sich am Freitag den 18. Oktober 2019 die beiden Abteilungen der Feuerwehren der Stadt Hirschhorn im Stadtteil Langenthal eingefunden. Gegen 19:15 Uhr wurden die beiden Wehren vom Übungsleiter, der gleichzeitig Besitzer des Brandobjektes war, zur angenommenen Einsatzstelle abgerufen. Es handelte sich um ein landwirtschaftliches Anwesen in der Straße Am Buchenried, welches nicht mit den Großfahrzeugen der Feuerwehr angefahren werde konnte. Hier wurde ein Scheunenbrand im Außenbereich angenommen und es wurden noch vier Personen im Inneren der Scheune vermutet. Durch zwei Atemschutztrupps wurden die Personen weiterlesen…