CO macht K.O.

Schütze dich vor Kohlenmonoxid! Quelle: https://www.co-macht-ko.de/presse/ Kohlenmonoxid ist tödlich. Kohlenstoffmonoxid, kurz Kohlenmonoxid (CO), ist ein gefährliches Atemgift, das man nicht sehen, riechen oder schmecken kann. Betroffene bemerken nicht, wenn sie Kohlenmonoxid einatmen, denn es gibt keine typischen Symptome wie Husten oder Atemnot. Darüber hinaus kann das Gas mühelos durch Wände oder Fußböden dringen, so dass es auch in Räumen auftritt, in denen sich keine potenzielle CO-Gefahrenquelle befindet. Alle Faktoren zusammengenommen machen CO so heimtückisch. Abhängig von der Konzentration in der Raumluft kann eine Kohlenmonoxidvergiftung zu erheblichen Beschwerden, Bewusstlosigkeit und zu weiterlesen…

Bestandene Lehrgänge im Spätjahr

Auch im Spätjahr ruht die Weiterbildungsbereitschaft unserer Kameradinnen und Kameraden nicht: Wir gratulieren M. Morr zum Bestehen des Maschinisten-Lehrgangs sowie D. Guckenhan und A. Zobel zum erfolgreichen Absolvieren des Lehrgangs Technische Hilfeleistung-Verkehrsunfall (TH-VU). Danke für die Zeit, die Ihr hierfür investiert habt!

Modernste Akkutechnik im Einsatz bei der Feuerwehr

Am 20. September 2019 konnten die Motorkettensägenführer der Freiwilligen Feuerwehr Langenthal eine neue Akku betriebene Kettensäge in Betrieb nehmen. Das Model MSA 220 C-B von Stihl wurde ausgiebig im Vorfeld getestet und auf die die Anforderungen der Feuerwehr hin geprüft. Nach der technischen Freigabe durch den Technikausschuss und Beschaffung wurde die Säge am vergangenen Freitag (20.09.2019) in Dienst gestellt. Das vor kurzem neu erschienene Model der Firma Stihl ist Garant dafür, auch mit einer Akku-Kettensäge gleichwertige Arbeit zu verrichten, wie mit einer Säge mit Verbrennungsmotor. Allerdings wesentlich geräuschärmer, was für weiterlesen…

Tag der Kameradschaft 2019

Ein vergnüglicher Tag in „Tripsdrill“ steht auf dem Programm! Der diesjährige „Tag der Kameradschaft“ der Freiwilligen Feuerwehr Langenthal geht in den Erlebnis-und Vergnügungspark „Tripsdrill“! Am Samstag 28. September ist die Abfahrt mit dem Bus ab Langenthal um 8:30 Uhr, die Rückfahrt abends gegen 18 Uhr von Cleebronn wieder nach Langenthal. Möglich auch Zustieg in Hirschhorn am “Debo”-Parkplatz. Für die, die noch möchten, ist ein schöner Abschluss in Langenthal im Gasthaus „Zur Krone“ geplant. Der Bus-Fahrpreis wird von der FF-Langenthal übernommen. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen, sei es seitens der weiterlesen…

Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen

Zu diesem Szenario in der Nähe des Windparks “Greiner Eck” wurden die Feuerwehren Hirschhorn- Abteilung Mitte sowie die Abteilung Langenthal zusammen mit den First Respondern der DLRG Hirschhorn um 13:51 Uhr am vergangenen Samstag im Rahmen einer nicht angekündigten Alarmübung alarmiert. Gemäß einem realitätsentsprechendem Einsatzablauf wurde nach Eintreffen der Einsatzkräfte am Feuerwehrhaus unverzüglich die Fahrt zur Einsatzstelle aufgenommen. Diese lag inmitten des Waldes. Vor Ort angekommen nahm der erste Gruppenführer der Feuerwehr Langenthal die Erkundung auf. Im Zuge dessen wurden zwei beteiligte PKW’s mit mehreren eingeklemmten Personen festgestellt. Zudem wurde weiterlesen…

Vatertags-Grillfest der Jugendfeuerwehr 2019

Auch in diesem Jahr lädt die Jugendfeuerwehr Langenthal am 30. Mai 2019 herzlich zum traditionellen Vatertags-Grillfest an der Klapperquelle ein. Ab 10:00 Uhr ist für Euer leibliches Wohl mit Würstchen und Steaks vom Holzkohlegrill sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag bestens gesorgt. Entsprechende Wegweiser zur Klapperquelle werden im Ort angebracht. Wir freuen uns auf Euer Kommen und geselliges Beisammensein!

FwDV10 bei der Jugendfeuerwehr

Auch die Jugendfeuerwehr nutzt bereits das trockene Wetter und übt schon wieder fleißig im Freien. Am heutigen Gruppenabend stand das besteigen von Leitern im Fokus. Alle Jugendfeuerwehrmitglieder hatten sichtlich Spaß. Hast auch du Lust in der Jugendfeuerwehr mitzumachen? Gerne, melde dich mitmachen<at>Feuerwehr-Langenthal.de oder komme einfach mal donnerstags ab 18:00 Uhr bei und am Feuerwehrhaus in Langenthal vorbei!

Übung technische Hilfeleistung

90% der Einsätze einer Freiwilligen Feuerwehr sind technische Hilfeleistungen. Es sind glücklicherweise nicht immer die schweren Hilfeleistungen, aber dennoch gilt es genau diese regelmäßig zu üben. Denn gerade bei Verkehrsunfällen mit Personen sind die Anforderungen an das technische Können als auch an die Psyche der Einsatzkräfte sehr hoch. Um das Vorgehen immer weiter zu perfektionieren finden regelmäßig Übungen statt. Das Zusammenspiel zwischen dem Rettungsdienst und dem technischen Part der Feuerwehr muss verinnerlicht werden. Wir übten am 24. März zusammen mit dem DLRG Hirschhorn genau dies bei einem simulierten Verkehrsunfall mit weiterlesen…

Feuerrad 2019

Am Mittag des Faschingsdienstages trafen sich, trotz des durchwachsenen Wetters, einige fleißige Helferinnen und Helfer, um das diesjährige Feuerrad zu binden.  Am Abend hatte der Wettergott ein Einsehen. Ab 20:00 Uhr fand im Beisein vieler Zuschauerinnen und Zuschauer der traditionelle Fackellauf der Kinder sowie das Schwenken der Bienenkörbe statt, worauf hin das Rad imposant und sicher ins Tal hinabgelassen werden konnte. Wir bedanken uns bei allen Helfern und Zuschauen, die trotz der witterungsbedingten Umstände den Weg zu uns gefunden haben, und freuen uns auf zahlreiche Besucher im kommenden Jahr! Ihre Freiwillige Feuerwehr Langenthal