Vatertags-Grillfest der Jugendfeuerwehr 2019

Auch in diesem Jahr lädt die Jugendfeuerwehr Langenthal am 30. Mai 2019 herzlich zum traditionellen Vatertags-Grillfest an der Klapperquelle ein. Ab 10:00 Uhr ist für Euer leibliches Wohl mit Würstchen und Steaks vom Holzkohlegrill sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag bestens gesorgt. Entsprechende Wegweiser zur Klapperquelle werden im Ort angebracht. Wir freuen uns auf Euer Kommen und geselliges Beisammensein!

Verkehrsunfall ruft Retter am 1. Mai auf den Plan

Zu einem Verkehrsunfall wurden die Feuerwehren der Stadt Hirschhorn samt Rettungswagen und Notarzt am Mittwoch, dem 1. Mai gerufen. Auf der L3105 zwischen Langenthal und dem badischen Heddesbach ereignete sich gegen 14:48 Uhr ein Verkehrsunfall mit Motorradbeteiligung. Die Freiwillige Feuerwehr Langenthal kam zeitgleich mit dem Rettungswagen an der Unfallstelle an. Die Aufgaben der Feuerwehr waren die Absicherung der Einsatzstelle und die Unterstützung des Rettungsdienstes. Im weiteren Einsatzverlauf wurde durch den Notarzt die Verbringung des verunfallten Motorradfahrers mittels Rettungshubschrauber angeordnet. Infolge des Einsatzes des Rettungshubschraubers musste die Landesstraße zwischen Langenthal und weiterlesen…

Bundesland übergreifende Einsatzübung

Am Freitag dem 26. April 2019 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Langenthal und Heddesbach zu einer Einsatzübung nach Langenthal gerufen. Heddesbach, was als badische Nachbargemeinde direkt an das hessische Langenthal gelegen ist, kam zur Unterstützung der Langenthaler Kamerad*innen zur Übung. Eine freundschaftliche Beziehung besteht zwischen den beiden Wehren bereits jahrelang, nicht nur im Einsatzfall, auch auf der kameradschaftlichen Seite. Bei der durchgeführten Einsatzübung wurde ein Gebäudebrand mit vermissten Personen angenommen. Beide Wehren arbeiteten Hand in Hand zusammen. Atemschutzgeräteträger suchten das Gebäude erfolgreich nach den vermissten Personen ab, stellten gegenseitig den Sicherheitstrupp, weiterlesen…

FwDV10 bei der Jugendfeuerwehr

Auch die Jugendfeuerwehr nutzt bereits das trockene Wetter und übt schon wieder fleißig im Freien. Am heutigen Gruppenabend stand das besteigen von Leitern im Fokus. Alle Jugendfeuerwehrmitglieder hatten sichtlich Spaß. Hast auch du Lust in der Jugendfeuerwehr mitzumachen? Gerne, melde dich mitmachen<at>Feuerwehr-Langenthal.de oder komme einfach mal donnerstags ab 18:00 Uhr bei und am Feuerwehrhaus in Langenthal vorbei!

Übung technische Hilfeleistung

90% der Einsätze einer Freiwilligen Feuerwehr sind technische Hilfeleistungen. Es sind glücklicherweise nicht immer die schweren Hilfeleistungen, aber dennoch gilt es genau diese regelmäßig zu üben. Denn gerade bei Verkehrsunfällen mit Personen sind die Anforderungen an das technische Können als auch an die Psyche der Einsatzkräfte sehr hoch. Um das Vorgehen immer weiter zu perfektionieren finden regelmäßig Übungen statt. Das Zusammenspiel zwischen dem Rettungsdienst und dem technischen Part der Feuerwehr muss verinnerlicht werden. Wir übten am 24. März zusammen mit dem DLRG Hirschhorn genau dies bei einem simulierten Verkehrsunfall mit weiterlesen…

Feuerrad 2019

Am Mittag des Faschingsdienstages trafen sich, trotz des durchwachsenen Wetters, einige fleißige Helferinnen und Helfer, um das diesjährige Feuerrad zu binden.  Am Abend hatte der Wettergott ein Einsehen. Ab 20:00 Uhr fand im Beisein vieler Zuschauerinnen und Zuschauer der traditionelle Fackellauf der Kinder sowie das Schwenken der Bienenkörbe statt, worauf hin das Rad imposant und sicher ins Tal hinabgelassen werden konnte. Wir bedanken uns bei allen Helfern und Zuschauen, die trotz der witterungsbedingten Umstände den Weg zu uns gefunden haben, und freuen uns auf zahlreiche Besucher im kommenden Jahr! Ihre Freiwillige Feuerwehr Langenthal

Weltfrauentag: Frauenpower in der Feuerwehr

Heute ist Weltfrauentag! Immer mehr Frauen engagieren sich bei den Feuerwehren in Deutschland.So auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Langenthal – hier versehen 12 Feuerwehrfrauen aktiven Feuerwehrdienst im Ehrenamt, neben Familie, Beruf und privater Freizeit! Heute am internationalen Frauentag möchten wir auf die Gleichstellung der Geschlechter innerhalb der Feuerwehr aufmerksam machen. In unseren Uniformen sind wir alle gleich und arbeiten im Einsatz Hand in Hand zusammen. Die Freiwillige Feuerwehr Langenthal ist mit 39 Einsatzkräfte sehr gut aufgestellt, unsere 12 Frauen stellen einen nicht mehr wegzudenken Teil an Einsatzkräften, gerade auch bei weiterlesen…

Einzug digitaler Technik bei der Feuerwehr Langenthal

Seit dem 01. März 2019 testen wir eine ergänzende Funktion im Bereich der neuen digitalen Alarmierung. Das neue verschlüsselte TETRA-Funknetz bietet auch viele neue Möglichkeiten. Ein Alarm Monitor visualisiert nun die Rückmeldungen der Einsatzkräfte, welche über die neuen Endgeräte beim Eingang eines Alarms versendet werden müssen. Auch die taktische Verfügbarkeit der Einsatzkräfte wird angezeigt. So ist es nun möglich, dass die Führungskräfte bei einer Einsatzalarmierung sehen, wie viele und welche Kamerad*innen für den Einsatz zur Verfügung stehen. Die digitale Technik hält auch weiter bei den Hilfsorganisationen Einzug. Durch den Einzug weiterlesen…

Warn-App KATWARN & NINA

Derzeit gibt es zwei verbreitete Warn-Apps. KATWARN & NINA. Die Wahl liegt beim Nutzer. Für eine sollte sich jeder Smartphonebesitzer entscheiden! Warn-App KATWARN Ob Brände, schwere Unwetter oder unerwartete Gefahrensituationen – damit wir von Katastrophen möglichst verschont bleiben, gibt es das Warnsystem KATWARN, entwickelt vom Fraunhofer FOKUS. KATWARN leitet offizielle Warnungen und Handlungsempfehlungen an die betroffenen Menschen. Über Inhalt, Zeitpunkt und Umfang entscheiden allein autorisierte Behörden und Sicherheitsorganisationen. Der Betreiber ist die Combirisk GmbH. Auch der Landkreis Bergstraße nimmt daran Teil. Warn-App NINA Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, weiterlesen…