Einsatz überörtliche Hilfe

Am vergangenen Montag den 15.08.2022 machten sich vier Einsatzkräfte der Feuerwehr Langenthal zusammen mit Kamerd*innen der Feuerwehr Hirschhorn-Mitte zur überörtlichen Hilfe beim Waldbrand auf dem Muna-Gelände in Münster, Landkreis Darmstadt-Dieburg auf. Gegen 18:00 Uhr dort angekommen, bauten wir gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehr Abtsteinach zunächst in einem Einsatzabschnitt eine B-Leitung mit Kreisregnern auf. Später lösten wir ein Fahrzeug der Feuerwehr Groß-Umstadt in einem anderen Einsatzabschnitt aus und übernahmen die Aufsicht über eine bereits aufgebaute Riegelstellung mit zwei C-Rohren und stellten die Stromversorgung für den ELW 1 der Feuerwehr Groß weiterlesen…

Beschaffung eines MLF für die Feuerwehr Langenthal beschlossen

Am Donnerstag den 31.März 2022 nahm eine kleine Abordnung der Feuerwehr Langenthal an der Stadtverordnetenversammlung im Bürgersaal der Stadt Hirschhorn teil. Grund hierfür war, dass eine Entscheidung über die Ersatzbeschaffung für das aktuelle, bereits 1991 in Dienst gestellte, TSF-W auf der Tagesordnung stand. Ursprünglich war die Beschaffung eines neuen TSF-W als Landesbeschaffung beantragt. Hierbei wird das Fahrgestell für das geplante Fahrzeug durch das LandHessen finanziert und zur Verfügung gestellt. Bei einer Besichtigung solch eines Fahrzeugs bei einer anderen Feuerwehr Anfang des Jahres mussten wir jedoch feststellen, dass die Platzverhältnisse dieses weiterlesen…

Absage des Feuerrads 2022

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, schweren Herzens müssen wir auch in diesem Jahr unser traditionelles Feuerrad am Faschingsdienstag, auf Grund der weiterhin bestehenden Corona-Situation, absagen. Wir hoffen jedoch, Sie im nächsten Jahr wieder zu ein paar schönen Stunden bei uns in Langenthal begrüßen zu dürfen. Bleiben Sie gesund!

Christbaum-Sammelaktion 2022

Wie bereits vorab angekündigt, führte unsere Jugendfeuerwehr am vergangenen Samstag nach einem Jahr Pause, wieder eine Christbaum-Sammelaktion durch. Nachdem sich alle vorher einem Corona-Test unterzogen hatten, wurden die bereit gelegten Christbäume durch zwei Mitglieder der Jugendfeuerwehr sowie drei Betreuer eingesammelt. Insgesamt konnten zwischen 40 und 50 ausgediente Christbäume aufgeladen werden. Diese wurden anschließend verbrannt. Ganz herzlich bedanken, möchten wir uns an dieser Stelle bei Mario Morr für das zur Verfügung stellen und Fahren des Bulldog mit Anhänger sowie an Frau Guckenhan vom Gasthaus zur Krone, welche uns mit Spagetti und weiterlesen…

Jahresübung mit neuer Ausrüstung

Am 16. November fand die Jahresübung der Freiwilligen Feuerwehr Hirschhorn Abteilung Langenthal in Langenthal statt. Angenommen war ein Flächenbrand im Bereich “Hohen Feld ” am Wendehammer, zeitgleich ereignete sich dort ein fiktiver Verkehrsunfall. Zur Übung wurde unter Anderem auch die neue Wärmebildkamera als auch die neue Akku betriebene Kettensäge eingesetzt. Im Anschluss traf man sich gemütlich im Feuerwehrgerätehaus in Langenthal um sich mit Jung und Alt über die derzeitigen Themen im Feuerwehrwesen auszutauschen und ein paar schöne Stunden zusammen zu verbringen.

Von KATWARN zu hessenWARN

Seit 2017 nutzt die Polizei Hessen Katwarn zur Unterstützung der Polizeiarbeit und erreichte bisher über 600.000 Menschen. Auf direktem Weg und ohne Verzögerung warnt die Polizei z. B. vor polizeilichen Einsatzlagen, vor Betrugsstraftaten zum Nachteil älterer Menschen („Enkeltrick“) und es wurden Vermisstenmeldungen der Polizei Hessen direkt über Katwarn auf die Smartphones von Personen gesendet, die sich in der Nähe der vermissten Person aufhalten könnten. Aufgrund dieses Erfolgs entschloss sich das Hessische Ministerium des Inneren und für Sport, in Kooperation mit dem Frauenhofer Institut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS), die App hessenWARN weiterlesen…

Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen

Zu diesem Szenario in der Nähe des Windparks “Greiner Eck” wurden die Feuerwehren Hirschhorn- Abteilung Mitte sowie die Abteilung Langenthal zusammen mit den First Respondern der DLRG Hirschhorn um 13:51 Uhr am vergangenen Samstag im Rahmen einer nicht angekündigten Alarmübung alarmiert. Gemäß einem realitätsentsprechendem Einsatzablauf wurde nach Eintreffen der Einsatzkräfte am Feuerwehrhaus unverzüglich die Fahrt zur Einsatzstelle aufgenommen. Diese lag inmitten des Waldes. Vor Ort angekommen nahm der erste Gruppenführer der Feuerwehr Langenthal die Erkundung auf. Im Zuge dessen wurden zwei beteiligte PKW’s mit mehreren eingeklemmten Personen festgestellt. Zudem wurde weiterlesen…

Verkehrsunfall ruft Retter am 1. Mai auf den Plan

Zu einem Verkehrsunfall wurden die Feuerwehren der Stadt Hirschhorn samt Rettungswagen und Notarzt am Mittwoch, dem 1. Mai gerufen. Auf der L3105 zwischen Langenthal und dem badischen Heddesbach ereignete sich gegen 14:48 Uhr ein Verkehrsunfall mit Motorradbeteiligung. Die Freiwillige Feuerwehr Langenthal kam zeitgleich mit dem Rettungswagen an der Unfallstelle an. Die Aufgaben der Feuerwehr waren die Absicherung der Einsatzstelle und die Unterstützung des Rettungsdienstes. Im weiteren Einsatzverlauf wurde durch den Notarzt die Verbringung des verunfallten Motorradfahrers mittels Rettungshubschrauber angeordnet. Infolge des Einsatzes des Rettungshubschraubers musste die Landesstraße zwischen Langenthal und weiterlesen…