Mitteilung des Stadtbrandinspektors zur aktuellen Lage

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hirschhorn, die CoVid19 Lage entspannt sich langsam etwas. Dies bedeutet für uns als Ihre Feuerwehr auch wieder in den umfassenden praktischen Übungsdienst zu starten.So werden Sie uns in der nächsten Zeit verstärkt praktisch üben sehen. In der vergangenen Zeit waren wir natürlich nicht untätig. Die wichtigsten Prüf-, Wartungs- und Instandsetzungsmaßnahmen wurden durch Einführung und Umsetzung eines speziellen Hygienekonzeptes durchgeführt.   Aus- und Fortbildung ist für uns von enormer Wichtigkeit, da im Einsatzfall jeder Handgriff sitzen muss.So sind wir in der Aus- und Fortbildung neue weiterlesen…

Stadtbrandinspektor Albert mit Wort zum Corona Virus (COVID-19)

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger der Stadt Hirschhorn, in den letzten Tagen gingen einige Anfragen von besorgten Bürgern bei mir ein, wie es denn um die Feuerwehren in Hirschhorn in dieser schwierigen Zeit der Corona Pandemie steht. Dazu möchte ich kurz Stellung nehmen: Die Feuerwehr Hirschhorn mit seinen zwei Abteilungen (Mitte und Langenthal) ist natürlich ebenfalls von den Auswirkungen der COVID-19 Krise betroffen. So wurde zur Sicherheit der Einsatzkräfte der komplette Übungs- und Ausbildungsdienst vorerst bis zum 04. Mai komplett eingestellt. Ebenfalls wurde der Übungsbetrieb der Jugend- und Kinderfeuerwehr eingestellt weiterlesen…