Martinsumzug in Langenthal

Auch in diesem Jahr haben wir den Langenthaler Martinsumzug begleitet und die Straßen mit Unterstützung der Polizei abgesichert. So konnten alle Kinder, Eltern, Verwandten sowie Bekannten mit ihren Laternen störungsfrei vom Feuerwehrhaus über die Hauptstraße, das hohe Feld und die Ulfenbachstraße zum Kindergarten ziehen.  Wir bedanken uns herzlich beim Kindergarten GerneGROSS für die anschließende Verpflegung.

Hilfeleistungseinsatz, Personensuche

Am heutigen Abend wurde die Feuerwehr Hirschhorn zu einem Einsatz der Personensuche gerufen. Nach Alarmierung durch die Polizei um 20.15 Uhr handelt es sich hierbei um eine Person des Casa Rehas. Die Feuerwehren Hirschhorn und Langenthal, verschiedenste Rettungsdienste, der Organisatorische Leiter Rettungsdienst, die Polizei sowie zwei Rettungshundestaffeln befinden sich aktuell gegen 23.00 Uhr noch im Einsatz. Der zwischenzeitlich alarmierte Such- und Rettungshubschrauber der Polizei wurde nach einer Stunde erfolgloser Suche wieder abgerufen. Alle Einsatzkräfte suchen großflächig die Hanglangen um den weiterlesen…

Brand in Pflegeheim “Casa Reha”

Die Feuerwehr Hirschhorn wurde heute um 9:41 Uhr zu einem Brandmeldeanlagen-Alarm in die hießige Seniorenresidenz Casa Reha gerufen. Noch beim Ausrücken der Einsatzfahrzeuge wurde die Alarmmeldung verändert, da der bereits vor Ort gerufene Rettungsdienst einen Brand in einem der Zimmer mit mehreren Verletzten meldete. Daraufhin wurden durch den Einsatzleiter direkt weitere Rettungsmittel – Einsatzkräfte, Fahrzeuge und insbesondere die Drehleiter – der Feuerwehren Langenthal und Eberbach alarmiert. Mit dem Eintreffen des ersten Einsatzfahrzeuges wurden erste Erkundungs- und Rettungsmaßnahmen an der Hinterseite des weiterlesen…

Ölspur (H1)

Eine Ölspur, die sich in Langenthal von der Alten Schule bis in den Heddesbacher Weg zog, forderte um 09:15 Uhr am Samstagmorgen (22. Oktober) den Einsatz von 14 Langenthaler und 12 Hirschhorner Kameradinnen und Kameraden. Nach Erkundung und Absicherung der Einsatzstelle wurde die Ölspur mittels Bindemittel abgestreut und aufgenommen sowie eine Wanne unter den beschädigten PKW gestellt, um dem weiteren Austritt des Öls vorzubeugen. Im Anschluss wurde die betroffene Straße durch die Polizei wieder freigegeben. Eine entsprechende Beschilderung wurde durch weiterlesen…

Wasser im Keller (H1)

“Wasser im Keller mit Eile” lautete am Sonntag, den 16.10.2016, um 14:49 Uhr das Alarmierungsstichwort, mit dem die Wehren der Stadt Hirschhorn in die Ulfenbachstraße in Langenthal gerufen wurden. Nach Erkundung der Lage vor Ort durch den Einsatzleiter wurde eine undichte Leitung am Hauswasseranschluss festgestellt. In guter Zusammenarbeit der 14 Einsatzkräfte aus Langenthal und der sechs Einsatzkräfte aus Hirschhorn wurde das Wasser aufgenommen und die defekte Leitung mittels Blindflansch abgedichtet. Die Einsatzkräfte leuchteten den Keller aus und sicherten die Hauptwasserleitung weiterlesen…

Zwei Verkehrsunfälle bei Glätte, nur Blechschaden

HIRSCHHORN: Am Morgen des 08. Januar 2016 wurden die Feuerwehren der Stadt Hirschhorn gegen 08:30 Uhr zu zwei Verkehrsunfällen auf die L3105 zwischen Hirschhorn und Langenthal alarmiert. Ein Fahrzeug kippte während des Unfallverlaufes auf das Dach, der Fahrer wurde dabei nicht verletzt und konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen. Im weiteren Verlauf der L3105 Richtung Langenthal, drehte sich ebenfalls ein Fahrzeug und blieb im Straßengraben liegen. Auch hier konnten eine Frau und ihr Kind das Fahrzeug unversehrt verlassen. Die Insassen der weiterlesen…